Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege,
Schwerpunkt Persönliche Assistenz

 


 

+ Was mache ich damit?

Berufliche Orientierung:
Sollten Sie sich für einen pflegerischen bzw. sozialpflegerischen Beruf interessieren, jedoch sich noch unsicher sind bzw. keinen Ausbildungsplatz erhalten haben, hat diese Schulform für Sie beruflich orientierende Bedeutung. Sie bietet Ihnen Einblicke in die Arbeitsfelder der Gesundheit- und Krankenpflege, Altenpflege sowie Behindertenhilfe. Entsprechend kann der Besuch dieser Berufsfachschule Sie bei Ihrer beruflichen Entscheidungsfindung unterstützen.

Schulische Qualifizierung:
Mit erfolgreichem Abschluss erhalten Sie bei entsprechenden Leistungen den Erweiterten Sekundarabschluss I. Dieser Abschluss ermöglicht Ihnen vielfältige weitere Bildungswege.

Pflegefachausbildung:
Sie erwerben mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Schulform dieZugangsvoraussetzung für die Fachschule Heilerziehungspflege, die Sie direkt im Anschluss an unserer Schule besuchen können.
LINK zur Seite Heilerziehungspflege

Darüber hinaus erfüllen Sie nach einer weiteren Überprüfung seitens der Schule (Protokolliertes Beratungsgespräch) die Aufnahmevoraussetzung für die Klasse 2 der Berufsfachschule Pflegeassistenz, die mit dem beruflichen Abschluss zur staatlich geprüften Pflegeassistentin bzw. zum staatlich geprüften Pflegeassistenten abschließt. Ein Besuch ist im direkten Anschluss ebenfalls an unserer Schule möglich.
LINK zur Seite Pflegeassistenz

Nicht zuletzt verbessern Sie Ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz in der Altenpflege sowie Gesundheits- und Krankenpflege.
LINK zur Seite Altenpflege