Berufsfachschule Altenpflegepflege

 


 

+ Was brauche ich dafür?

Voraussetzungen sind u. a.:

1.      Sekundarabschluss I – Realschulabschluss, einen anderen gleichwertigen Bildungsstand oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert,

 

2.      die bestandene Abschlussprüfung an der Berufsfachschule - Altenpflegehilfe -

 

oder

 

3.      die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Krankenpflegehelferin bzw. Krankenpflegehelfer.

Der Nachweis der persönlichen Zuverlässigkeit (Erweitertes Führungszeugnis §30a BZRG) sowie der gesundheitlichen Eignung muss bei Beginn der Ausbildung vorliegen, nachdem Sie die Zusage eines Schulplatzes erhalten haben. Die Vordrucke für die Beantragung des Führungszeugnisses sowie für den Nachweis des Immunschutzes erhalten Sie bei Zusage des Schulplatzes.

Zur Aufnahme ist zusätzlich ein Ausbildungsvertrag mit dem Träger einer stationären oder ambulanten Einrichtung der Altenpflege vorzulegen. Dieser Platz für die praktische Ausbildung soll in der Stadt/Region Braunschweig liegen.