Berufsfachschule Altenpflege

 


 

+ Was kostet das?

Es wird kein Schulgeld erhoben.

Ausbildungskosten entstehen u. a. durch Lehrbücher, Materialien, Erste-Hilfe-Kurse,  Besichtigungen und Besuche von Theater- und Kinoveranstaltungen, Exkursionen, Urkundengebühren/Gebühren für Bescheinigungen und letztlich dreitägige verpflichtende Seminarfahrten zu speziellen Ausbildungsthemen.
Dies sind im 1. Ausbildungsjahr insgesamt max. 310,00€ (davon rund 180,00€ für Lehrbücher), max. 160,00€ im 2. Ausbildungsjahr und max. 220,00€ im 3. Ausbildungsjahr.