Ausstellung zur Kampagne „Drogen Macht Welt Schmerz“:

Drogen verursachen Schmerzen in der Welt - darauf ging die 2-wöchige Pop-up-Ausstellung im Foyer unserer Schule ein. Die Schülerinnen und Schüler können auch weiterhin über die angegebene Website die verschiedenen Aspekte zum Thema „Drogen verursachen Schmerzen in der Welt“ näher recherchieren und viel über die Wirkung von Drogen im globalen Zusammenhang erfahren.

Informieren Sie sich unter: www.drogenmachtweltschmerz.de