Wissen, was die Jugendlichen in der Stadt Braunschweig bewegt!

Unserer Schule nimmt zum zweiten Mal an der CTC-Befragung der Stadt Braunschweig teil.

Auch in diesem Schuljahr hat unsere Schule mit der Fachoberschule Gesundheit, Klasse 11 an der CTC – Befragung der Stadt Braunschweig teilgenommen. CTC steht für „Communities that care - Gemeinschaften, die sich kümmern“. Es handelt sich dabei um eine flächendeckende Befragung der Jugendlichen in den 7., 9. und 11. Jahrgängen aller weiterführenden Schulen. Mitarbeiter des Braunschweiger Präventionsrates, die sich um Kinder, Jugendliche und Familien kümmern, wollen mit dieser Online-Befragung erfassen, wie es den Jugendlichen in ihren Familien geht und wie wohl sie sich mit ihren Freunden, an der Schule und in ihrer Nachbarschaft fühlen. Die Ergebnisse liefern wichtige Erkenntnisse, welche sinnvollen Aktionen die Stadt Braunschweig für die Schulen und Jugendzentren planen und realisieren kann, die den Jugendlichen und ihren Familien auch gut tun.

Eingewiesen wurde unsere FOS 11 durch eine Mitarbeiterin der Stadt Braunschweig. Die Befragung erfolgte natürlich anonym, es werden lediglich die Anzahl der Jugendlichen erfasst, die eine bestimmte Antwort abgegeben haben. Nach 20 Minuten waren alle Fragen von den Schülerinnen und Schülern beantwortet und damit ein Beitrag zur Präventionsarbeit der Stadt Braunschweig geleistet. Gerne sind wir nächstes Jahr wieder dabei! 

Katja Wagenschein